Jugend- und Heimerziehung PLUS

Alles aus einer Hand: Mit unserem APS-Modell kombinierst du die duale Fachschulausbildung mit dem Bachelor of Arts Soziale Arbeit und hast nach 4 Jahren zwei Abschlüsse!

Gruppe Studierender freut sich über den Abschluss

Jugend- und Heimerziehung PLUSAusbildung – Praxis – Studium

    Fachrichtung Erziehung
    Art Ausbildung mit Studium
    Model Dual
    Zugangsvoraussetzungen
    • Fachhochschulreife
    • Abitur
    Abschluss Bachelor of Arts
    Abschlusstitel Bachelor of Arts & staatliche Anerkennung
    Sprache deutsch

    Ausbildungsstart

    Rothaariges Mädchen dreht sich zur Kamera um

    Deine Vorteile mit Doppelabschluss

    Mit der Jugend- und Heimerziehung PLUS kombinierst du zwei vollwertige Ausbildungen miteinander: Neben der dualen Fachschulausbildung absolvierst du deinen Bachelor of Arts in der Fachrichtung Soziale Arbeit. Du erhältst von Beginn an wertvolle praktische Erfahrungen in deiner dualen Fachschulausbildung und bist mit dem akademischen Grad zudem sehr attraktiv im gesamteuropäischen Arbeitsmarkt. Für Führungspositionen im sozialen Bereich hast du jetzt die besten Voraussetzungen!

    Diese Vorteile bringt unser APS-Modell auch noch mit sich:

    • Deine Studiengebühren sind ermäßigt
    • Du stehst von Anfang an in einem Beschäftigungsverhältnis und erhältst ein Gehalt
    • Wir kombinieren die praxisorientierte Ausbildung mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen
    • Die dreijährige Ausbildung bildet mit der staatlichen Anerkennung die Grundlage für deine Berufszulassung und die praktische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    • In deinem Studium bist du flexibel: Schnell oder langsam lernen - du entscheidest
    • Vor Ort unterstützen dich Dozent:innen persönlich sowohl in fachschulischen als auch hochschulischen Belangen
    • Du absolvierst durch Professor:innen der Hochschule begleitete Studienwochen

    Deine Studien- und AusbildungsinhalteDas lernst du

    3 Schüler hören im Unterricht zu

    Kosten von Ausbildung und Studium

    Finanzierungsmöglichkeiten